Zur Zeit ist ein Schadprogramm im Umlauf, dass als gefälschte DHL-Applikation getarnt, Smartphones mit „Android“-Betriebssystem befällt und unbemerkt Verbindungen zu teuren Premium-SMS-Diensten herstellt. Bei der Polizei Bielefeld sind bereits mehrere Strafanzeigen aus ganz Ostwestfalen anhängig, es handelt sich aber um ein bundesweites Phänomen. Die Schadensfälle sind auf eine Applikation zurückzuführen, die sich aggressiv über verschiedene Medien (SMS, WhatsApp, Facebook, Kontaktlisten der Geschädigten) verbreitet. Die Geschädigten bemerken die Straftaten in der Regel erst, wenn ihnen Rechnungen ihrer Provider über mehrere hundert Euro zugehen.

Die Opfer erreicht eine Nachricht als Short Message Service (kurz SMS). Diese soll inhaltlich auf eine DHL Zustellung hindeuten. Die Nachricht enthält nicht nur Rechtschreibmängel, sondern auch einen gefährlichen Hyperlink!

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search