iPhone und iPad – Apple veröffentlicht iOS 8.0.2

0B0A1560


Zwei Tage nachdem Apple das Update auf iOS 8.0.1 wegen Fehlern zurückziehen musste, ist nun iOS 8.0.2 erschienen. Damit hat Apple schnell reagiert und bietet den Nutzern das erste Update, das einige Fehler in iOS 8.0 beseitigt. Apple musste das Update auf iOS 8.0.1 sehr schnell zurückziehen, weil bei einigen iPhone-6-Nutzern die Mobilfunkverbindung nicht mehr korrekt funktionierte. Zudem gab es bei der Entriegelung per Touch ID bei einigen Anwendern Probleme.

Update bringt Fehlerbeseitigung

Mit dem Updatepack von iOS 8.0.2 soll es diese Probleme nicht mehr geben. Ursprünglich sollte das Update die Fehler, die bereits in iOS 8.0.1 enthalten waren, beseitigen. Erst mit dem Update können Apps mit Healthkit-Funktionen im App-Store genutzt werden. Grundsätzlich soll die Zuverlässigkeit der Einhand-Bedienung auf dem iPhone 6 Plus erhöht werden. Bisher war es so, dass die Einhand-Bedienung nicht immer zuverlässig erschien, wenn der Homebutton zweimal berührt wurde. In diesem Modus wird der gesamte Bildschirminhalt nach unten verschoben.

Das gelegentliche Deaktivieren einer Bildschirmtastatur eines Drittanbieters soll mit dem Update nicht mehr vorkommen. Erst mit dem Software Upgrade auf iOS 8 hat Apple die Möglichkeit eingebaut, andere Bildschirmtastaturen zu verwenden. Außerdem verspricht das Update, dass wieder alle Apps die Mediathek nutzen können. Außerdem gibt es Fehlerkorrekturen an der Familienfreigabe für In-App-Käufe und dem Wiederherstellen von Klingeltönen, die in der iCloud abgelegt sind.

Update fixed vermutlich nicht alle bekannten Fehler

Ein ärgerliches Problem bei Uploads mittels des eingebauten Safari-Browsers sollte ebenfalls beseitigt werden. Es verhinderte, dass Daten vom Browser hochgeladen werden konnten. Ob auch die Verbindungsprobleme mit WLANs und Mobilfunk behoben werden sollten und die Bluetooth-Anbindung an Fahrzeuge wieder besser funktionieren sollte, ist bisher nicht bekannt.

Sollten sie, nach dem Update, Probleme mit ihrem iPhone haben, stehen wir gerne für Fragen und natürlich auch mit Service und Support gerne zur Verfügung. Tel: 04671 7979817

Neben den Software-Problemen helfen wir natürlich auch bei anderen Schäden z.B:

– gebrochenes Display

– gebrochenes Backcover

– defekter Ein/Aus Schalter

– defekter Homebutton

– und vieles mehr…

Unser Einzugsgebiet umfast viele Städte und Gemeinden: Husum, Ostenfeld, Viöl, Boxlund, Hoxtrup, Norstedt, Ahrenshöft, Bohmstedt, Drelsdorf, Vollstedt, Sönnebüll, Dörpum, Bredstedt, Langenhorn, Ebüll,Uphusum, Bordelum, Reußenköge, Breklum, Strukum, Almdorf

Recommended Posts